⚽ CSC Frauen Team mit Auswärtssieg

TSV Ober-/Unterhausen – CSC Batzenhofen-Hirblingen II  0:1 (0:0) Zu einem knappen Auswärtssieg kam die zweite Frauenmannschaft des CSC gegen den TSV Ober-/Unterhausen. Allerdings hatte das Team von Walter Fröhlich zunächst ein wenig Anlaufprobleme, was vielleicht auch daran lag, das nach der einstündigen Anfahrt ins Neuburger Umland erst ein Ersatzplatz gesucht werden musste, da der Schiedsrichter … Weiterlesen⚽ CSC Frauen Team mit Auswärtssieg

⚽ CSC Frauen Team II mit Sieg gegen Tabellennachbarn

CSC Batzenhofen-Hirblingen II – TSV Weilach  3:1 (1:0) Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel  mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Heimelf zeigte einige schöne Spielzüge und knüpfte an die guten Leistungen der letzten Spiele an.  Bei einem schnellen Konter behielt Rebecca Weiß die Nerven und brachte den CSC  in Front (35.). Im zweiten … Weiterlesen⚽ CSC Frauen Team II mit Sieg gegen Tabellennachbarn

⚽ CSC B-Juniorinnen siegen deutlich im Derby

TSV Gersthofen – CSC  2:7  (0:1) Nur ein Tor für den CSC durch Susanne Birk war die magere Ausbeute zur Halbzeit, obwohl Josefin Schmid mit ihren Chancen schon frühzeitig hätte alles klar machen können. Was in der ersten Hälfte nicht gelang holte „Josi“ dann nach der Pause mit ihren vier Toren nach. Nachdem der TSV Gersthofen kurzzeitig … Weiterlesen⚽ CSC B-Juniorinnen siegen deutlich im Derby

⚽ CSC Frauen mit verdienter Niederlage

SSV Anhausen – CSC Batzenhofen-Hirblingen I  3:0 (2:0) Im Landkreisderby waren die Anhauser Fußballfrauen gegen die sich tapfer wehrenden Gäste die klar bessere Mannschaft und holten sich vollkommen verdient die drei Punkte. Die Gastgeberinnen erwischten einen optimalen Start und gingen früh durch Maria Schimunek mit 1:0 in Führung (2.). Auch in der Folge dominierte die … Weiterlesen⚽ CSC Frauen mit verdienter Niederlage

⚽ CSC B-Juniorinnen mit Heimsieg

CSC-SV Wörnitzstein-Berg 4:2 (2:2) Mit einer guten Mannschaftsleistung präsentierten sich die B-Juniorinnen  und besiegten in ihrem ersten Heimspiel nach der Winterpause die Gäste aus Donauwörth mit 4:2. Johanna Eberle hatte ihre Farben in Front gebracht und Josefin Schmid hatte auf 2:0 erhöht. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste erzielte wiederum Josefin Schmid kurz nach Wiederbegin … Weiterlesen⚽ CSC B-Juniorinnen mit Heimsieg

Der CSC ernennt vier neue Ehrenmitglieder

Als Auftakt zum 70 jährigen Vereinsjubiläum lud der CSC Batzenhofen-Hirblingen seine Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. Das Sportheim am Burghofweg war bis auf den letzten Platz besetzt und bei bester Stimmung hatten sich die Senioren des CSC viel zu erzählen. Höhepunkt des Nachmittags war die Ernennung von vier Ehrenmitgliedern.

CSC-Vorsitzender Peter Schönfelder spannte in seiner Rede einen Bogen vom Gründungsjahr 1948 bis heute und hatte vieles über die vergangenen siebzig Jahre zu berichten. So  erinnerte er daran, dass es beim CSC einmal eine Damenhandballmannschaft, eine Theatergruppe

WeiterlesenDer CSC ernennt vier neue Ehrenmitglieder

⚽ CSC B-Juniorinnen mit fulminantem Start in die Rückrunde

(SG) TSV Unterthürheim – CSC Batzenhofen-Hirblingen 3:10 (2:5) War man im Hinspiel noch als Verlierer vom Platz gegangen konnte man im ersten Spiel nach der Winterpause das Verfolgerduell klar für sich entscheiden. Trotz des deutlichen Erfolgs durch Tore von Josefin Schmid (6), Maria Eberle (3) und Johanna Eberle (1) gegen einen ersatzgeschwächten Gegner sah Trainer … Weiterlesen⚽ CSC B-Juniorinnen mit fulminantem Start in die Rückrunde

⚽ CSC Frauen Team I hat nicht das Glück des Tüchtigen

CSC Batzenhofen-Hirblingen I – SC Mönstetten 0:0 (1:2) Hatte man im Hinspiel als Liganeuling noch eine herbe Niederlage gegen Mönstetten kassiert, präsentierte man sich im Rückspiel auf heimischen Rasen durchaus auf Augenhöhe mit dem Tabellenzweiten. Corinna Wolf ließ der überragenden Gästeakteurin Ramona Strahl über das gesamte Spiel gesehen kaum eine Gelegenheit ihre Klasse zu zeigen … Weiterlesen⚽ CSC Frauen Team I hat nicht das Glück des Tüchtigen

⚽ CSC Frauen Team II unterliegt dem Tabellenführer denkbar knapp

SV Erlingen – CSC Batzenhofen-Hirblingen II 1:0 (1:0) Der Start in die Rückrunde endete für das zweite Team des CSC trotz einer wirklich guten Leistung mit einer knappen Niederlage beim Tabellenführer. Richtig gut präsentierten sich die Gäste und hatten auch durch Isabelle Brieschenk gleich zu Beginn und im Verlauf der ersten Hälfte zwei wirklich gute … Weiterlesen⚽ CSC Frauen Team II unterliegt dem Tabellenführer denkbar knapp

⚽ CSC Frauen Team I unterliegt gegen Schwaben Augsburg II

TSV Schwaben Augsburg II – CSC Batzenhofen-Hirblingen I  2:1 (1:0) Irgendwie wollte nichts so recht klappen beim vierten Auswärtsspiel in Folge für die CSC Frauen. Meist kam man einen Schritt zu spät gegen die Regionalligareserve des Augsburger Traditionsvereins und die eigenen Angriffsbemühungen waren zunächst kaum gefährlich. Der Führungstreffer für die Heimelf fiel zwar aus stark … Weiterlesen⚽ CSC Frauen Team I unterliegt gegen Schwaben Augsburg II

⚽ CSC Frauen Team I siegt gegen Tabellennachbarn

FSV Wehringen – CSC Batzenhofen-Hirblingen I  1:2 (0:0)

Am Ostermontag mussten die CSC Girls beim Tabellennachbarn in Wehringen antreten. Zunächst hatte die Heimelf etwas mehr vom Spiel und auch die eine oder andere Möglichkeit. Doch nach und nach kamen auch der CSC immer besser ins Spiel. Eine große Möglichkeit vergab Selina Reith die nach einem tollen Pass von Annika Bücherl frei vor der Torhüterin auftauchte, diese jedoch nicht überwinden konnte. Insbesondere  bei Standardsituationen hatte die Heimelf immer wieder beste Möglichkeiten, doch Tanja Breitsameter im CSC Gehäuse präsentierte sich meist souverän  und hielt ihren Kasten sauber. Nach gut einer Stunde Spielzeit setzte Johanna Kamissek mit einem tollen Pass in die Schnittstelle der Abwehr Annika Bücherl hervorragend in Szene. Diese behielt die Nerven und überwand die Heimkeeperin zum 0:1. Nur knapp zehn Minuten später erhöhte wiederum Annika Bücherl auf 0:2. Diesmal profitierte sie von einer maßgerechten Flanke von Regina Kraus überwand  die Torhüterin ein weiteres Mal. Doch die vermeintlich sichere Führung hielt nicht lange und nur zwei Minuten später kam Sarah Mühldorfer einen Schritt zu spät und verursachte einen Foulelfmeter, den die Gastgeberinnen zum Anschlusstreffer nutzten (75.). In der spannenden Schlussviertelstunde hatten die Gastgeberinnen durchaus Möglichkeiten zum Ausgleich zu kommen. Aber auch der CSC blieb bei Kontern stets gefährlich und hätte für eine Vorentscheidung sorgen können. Doch auch beste Möglichkeiten blieben ungenützt und so musste man bis zum Schlusspfiff um den Sieg bangen.

Wie schon in den vergangenen Spielen überzeugten die CSC Mädels auch in der spannenden Schlussphase   durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit und so freuten sie sich letztlich gemeinsam über den errungenen Sieg.